Straßenverkehrsrecht

Ereignet sich ein Unfall im Straßenverkehr, ergeben sich daraus Ansprüche, die auf den Ersatz von Sach- und Personenschäden bzw. auf Schmerzensgeld gerichtet sind. Diese Schadensersatzansprüche machen wir für unsere Mandanten geltend - auch gegenüber Kasko-Versicherungen -, oder wir wehren derartige Ansprüche ab. In allen anderen Bereichen des Straßenverkehrsrechts vertreten wir unsere Mandanten ebenfalls kompetent und ohne dass sie auf einen Termin warten müssen. Dazu gehört auch die Verteidigung von Privat- und Berufskraftfahrern in verkehrsrechtlichen Bußgeld- und Strafverfahren.