Versicherungsrecht

Ansprechpartner:

Dr. Peter Selling

>> Zur Seite

Das Recht des Versicherungsvertrages ist dadurch geprägt, dass der Inhalt der Verträge heute überwiegend durch die unterschiedlichen Versicherungsbedingungen des jeweiligen Versicherungsunternehmens, hingegen nur noch ergänzend durch die gesetzlichen Normen bestimmt ist. Angesichts der Vielfalt der Versicherungsbedingungen in den unterschiedlichen Sparten der Personen-, Sach- und Schadensversicherungen stellt es nicht nur den geschäftsunkundigen Versicherungsnehmer vor nahezu unüberwindbare Schwierigkeiten, einen bestimmten Lebenssachverhalt als Versicherungsfall zu erkennen, aufzubereiten und erfolgreich geltend zu machen. Bereits hier setzen wir mit unserem Beratungsangebot an und verfolgen die Interessen des Versicherten, auch und gerade auf besonders komplizierten Gebieten wie beispielsweise der Unfallversicherung oder der Berufsunfähigkeitsversicherung, bis zur Leistungserbringung durch den Versicherer.